yes, therapy helps!
Die 11 schmerzhaftesten Arten zu sterben, laut Wissenschaft

Die 11 schmerzhaftesten Arten zu sterben, laut Wissenschaft

Januar 27, 2023

Der Tod ist etwas Natürliches, das uns früher oder später erreicht. Stellen Sie sich vor, wie wir sterben werden, ist oft ein Grund zur Sorge, dass manche Menschen besessen werden. Die meisten Menschen bevorzugen ein ruhiges Ende ohne zu leiden , aber trotzdem kommt der Tod nicht immer friedlich und schmerzlos an.

Und es gibt viele Möglichkeiten zu sterben, einige sind praktisch schmerzlos, während andere eine lange Folter für die Sterbenden bis zu seinem Tod vermuten. In diesem Artikel überprüfen wir speziell Die 11 schmerzhaftesten Wege zu sterben nach dem, was über die Prozesse der Schmerzwahrnehmung bekannt ist.


  • In Verbindung stehender Artikel: "Die Rolle der Psychologie in irreversiblen Prozessen: 5 Einstellungen zum Tod"

Die schmerzhaftesten Wege zu sterben

Im Folgenden finden Sie eine Liste der elf Wege, um unser Ende zu finden, von denen angenommen wird, dass sie mehr Schmerz und Leiden verursachen. Die meisten von denen, die Teil der Liste sind kann natürlich in Notfallsituationen oder Unfällen auftreten .

Der Mensch kann jedoch auch auf äußerst schmerzhafte Weise zum Tod führen. Aus diesem Grund wurde eine Kategorie von Todesfällen durch den Menschen in die Liste aufgenommen die anderen in der Liste vorhanden).


  • Vielleicht sind Sie interessiert: "Chronischer Schmerz: Was ist das und wie wird er von der Psychologie behandelt"

1. Dehydratisierung

Von der Wissenschaft als eine der schmerzhaftesten Formen des Todes angesehen, vermutet Dehydrierung das Fehlen einer ausreichenden Menge an Flüssigkeit in unserem Körper . Wenn dies länger dauert und die verlorenen Flüssigkeiten, die unser Organismus nicht benötigt, nicht wiederhergestellt werden, beginnen die Körpersysteme, ihren Mangel in Form von generalisierter Krankheit zu melden. Auf lange Sicht würde der Organsatz einschließlich des Nervensystems nicht mehr funktionieren.

In Abwesenheit von Wasser wird der Körper versuchen, sich mit anderen Körperflüssigkeiten, wie z. B. der Liquor cerebrospinalis, selbst zu hydrieren. Die Nieren hören auf, Urin und Schwellung abzusondern, und die Augen sind trocken. Fieber, Schwindel und Halluzinationen würden auftreten, bis ein Koma und später der Tod erreicht werden konnte.

2. Hunger

Wie der Mangel an Wasser, der Mangel an Nährstoffen Es ist auch eine der schlimmsten Formen des Sterbens. Wenn wir keinen Nährstoff bekommen, verbrennt der Körper die im Körper vorhandenen Fette und Lipide, um am Leben zu bleiben. Für den Fall, dass dies nicht genug ist, beginnt der Körper buchstäblich, sich selbst zu verbrauchen, wodurch die Bestandteile der Muskeln und später der Organe abgebaut werden, um zu versuchen, am Leben zu bleiben.


3. Ertrinken

Ertrinken und Ersticken sind im Allgemeinen eine der quälendsten Arten zu sterben. In Abwesenheit von Sauerstoff im Körper ein Gefühl von inneren Tränen Je nach Wasser überflutet es die Lunge und den Magen, was mit einem hohen Maß an Angstzuständen einhergeht, da wir wissen, dass wir keine Luft in die Lunge leiten können. Später führt der Sauerstoffmangel dazu, dass das Herz aufhört zu schlagen.

4. Verbrennungen

Einer der schmerzhaftesten Todesfälle ist derjenige, der durch die Wirkung von Feuer erzeugt wird . Die Zellen und Nerven aller verbrannten Teile werden aktiviert, was zu einem immer tieferen Schmerz führt, wenn die Oberflächenschichten der Haut zerstört werden. Dies kann mehr als zehn Minuten dauern. Zum Schmerz schließt sich die Panik vor dem Wissen um das Geschehene. Der fortschreitende Verlust von Blut und Flüssigkeiten führt dazu, dass der Organismus gestoppt wird. Die meisten Menschen sterben jedoch meist früher an Vergiftungen durch den Rauch und die Gase, die bei der Verbrennung freigesetzt werden.

5. Implosion

Diese Art zu sterben ist nicht sehr üblich, weil es nicht üblich ist, Umgebungen zu finden, in denen der auf unseren Körper ausgeübte Druck höher ist als der Druck auf der Erdoberfläche. Jedoch wenn der Druck auf unseren Körper zu stark ansteigt , sein Inhalt (Organe, Eingeweide und Knochen) wird komprimiert und verursacht schließlich unseren Tod.

6. Druckentlastung

Eine der weniger verbreiteten Formen des Sterbens auf dieser Liste, die jedoch eine der höchsten Stufen des Leidens mit sich bringt. Es passiert normalerweise bei Unfällen mit Astronauten, mit schnellen Wechseln zwischen atmosphärischen Drücken Sie gehen von einem hohen Druck oder einem viel niedrigeren Druck aus. Diese Variation bewirkt, dass sich die in unseren Lungen enthaltenen Gase und in unserem Organismus vorhandene Elemente ausdehnen, starke Schmerzen verursachen und das Herz-Kreislauf-System blockieren und zum Tod führen. In extremen Fällen kann der Körper buchstäblich explodieren.

7. Polyraumatismus

Es ist eine Form des Todes, die sehr schmerzhaft sein kann.Unabhängig von den Schmerzen, die durch gebrochene Knochen und mehrere äußere Wunden verursacht werden, mögliche innere Verletzungen werden hinzugefügt in verschiedenen Organen wie Leber, Nieren oder Lunge.

Im letzteren Fall kann das Vorhandensein von schweren Einschnitten in die Lunge bereits eine äußerst schmerzhafte Todesursache sein: Wenn sie ausreichend geschädigt sind, übertragen sie nicht genügend Sauerstoff an den Rest des Körpers, füllen sich mit Blut auf und verursachen langsam Erstickungsgefahr. Darüber hinaus verursachen die Wunden bei jeder Einatmung Schmerzen, so dass das Weiteratmen eine Quelle des Leidens ist.

8. Durch Strahlung

Obwohl es möglicherweise unsichtbar ist, ist Strahlung eine der gefährlichsten Todesursachen und kann abhängig von der Art der Exposition und dem radioaktiven Element, dem wir ausgesetzt sind, mehr Schmerz erzeugen. Strahlung bewirkt den Abbau von Geweben auf zellulärer Ebene und sogar auf der DNA-Ebene, die ein hohes Maß an Schmerzen und verschiedene Symptome hervorrufen kann. Auf der anderen Seite hängt dies, wie gesagt, von der Art der Strahlung ab und nimmt manchmal erst Symptome wahr, wenn es zu spät ist.

9. Für den Schlafmangel

Es ist eine ungewöhnliche Art des Todes, aber möglich. Es gibt eine seltene Erkrankung, die als tödliche familiäre Insomnie bezeichnet wird, bei der der Tod gerade aufgrund des fehlenden Schlafs auftritt. Anhaltender Schlafentzug kann zu Beschwerden, Schwäche, Angstzuständen, Veränderungen der Wahrnehmung und der Stimmung, Verschlechterung der intellektuellen Funktionen und auf lange Sicht Zerebraler Tod , da der Organismus keine Erholungsphase hat.

  • Vielleicht sind Sie interessiert: "Die 7 wichtigsten Schlafstörungen"

10. lebend verschlungen werden

Obwohl die meisten Tiere ihre Beute töten, bevor sie sie fressen, beenden bestimmte Arten das Leben ihres Opfers nicht, bevor sie mit dem Fressen beginnen. In diesen Fällen nimmt das Opfer wahr und ist sich dessen bewusst, wie das Tier sein Fleisch öffnet und Teile davon anfängt und verschlingt. Je nach den Teilen, die die Kreatur angreifen, kann es lange dauern, bis es stirbt.

11. Todesfälle durch Menschen

Die meisten der früheren Todesfälle werden erzeugt, ohne dass eine andere Person eingreifen muss. Der Mensch hat jedoch im Laufe der Geschichte zahlreiche Methoden geschaffen, die bei der Person, die ausgeführt werden soll, starke Schmerzen verursachen.

In diesem Aspekt verschiedene Methoden der Hinrichtung und Folter hervorheben . Einige Beispiele, die wir für diese Art von Tod nennen können, sind das Aufhängen (bei dem der Gefangene etwa zehn Minuten lang ersticken könnte, wenn er sich nicht den Hals brach), das Rad (an dem er sich festgebunden hatte) nach und nach unkoordiniert zu werden), das eiserne Mädchen, das Zerlegen mit dem Einsatz von Pferden, das Schlagen des Todes, das Erzwingen der Einnahme ätzender oder brennender Substanzen, die Steinigung, die Kreuzigung (in der die Person Es erstickt am Ende der Zeit, weil die Haltung, in der der Körper verbleibt, nicht normal atmen oder aufspießen kann. Diese Kategorie enthält einige der oben genannten .


DIE 12 SCHRÄGSTEN SEX-REKORDE (Januar 2023).


In Verbindung Stehende Artikel