yes, therapy helps!
Was sind sexuelle Rechte und reproduktive Rechte?

Was sind sexuelle Rechte und reproduktive Rechte?

September 30, 2022

Sexuelle Rechte und reproduktive Rechte Es handelt sich dabei um eine Reihe von Rechten, die sich auf Ihre Sexualität und Ihre Fortpflanzung beziehen und somit Ihr Recht auf Privatsphäre, auf Gesundheit, auf Gedanken- und Meinungsfreiheit, auf ein gewaltfreies Leben sowie auf Bildung und Information einschließen.

Sexuelle und reproduktive Rechte: Warum und wofür?

Diese Rechte sind ebenfalls Teil der Menschenrechte und stehen in engem Zusammenhang mit der Gesundheit. Laut WHO, sexuelle und reproduktive Rechte implizieren, dass jede Person (ohne Diskriminierung) das höchste Gesundheitsniveau in Bezug auf Sexualität erreichen kann .


Die Ausübung dieser Rechte hilft Ihnen, Verantwortung für Ihr Leben und Ihre Handlungen zu übernehmen, solange Sie erkennen, dass Sie genau wie Sie das Recht haben, Ihre Sexualität auf gesunde und verantwortungsbewusste Weise zu leben, auch Pflichten und Pflichten gegenüber anderen haben.

Was ist Sexualität?

Wenn wir über Sexualität sprechen, Wir beziehen uns auf die Fähigkeit, dass jeder Mensch Vergnügen (sowohl mit seinem Körper als auch mit seinem Geist) fühlen muss und das körperliche, gefühlsmäßige und emotionale mit einbezieht . Dies bedeutet, dass Sexualität eng mit Ihrer Persönlichkeit, Ihrer Art zu Sein, Denken, Fühlen, Verstehen des Lebens, Handelns und Verhältnisses zu anderen Menschen und zu Ihnen selbst verbunden ist.


Sexuelle Rechte

Dies sind einige der sexuellen Rechte:

  • Entscheiden Sie, ob Sie sexuell aktiv oder aktiv sein möchten ; entscheiden Sie, wie, wann und mit wem Sie im Rahmen gegenseitigen Respekts und gegenseitiger Zustimmung affektive und sexuelle Beziehungen eingehen möchten.
  • Entscheiden Sie, ob Sie einen Partner haben oder nicht; Zustimmung oder nicht Heirat .
  • Um unsere Gefühle und Sexualität auszudrücken .
  • Finden Sie ein angenehmes Sexualleben sicher und zufriedenstellend.
  • Genießen Sie unseren Körper erhalten Respekt für ihre Integrität und dürfen keiner körperlichen, psychischen oder sexuellen Gewalt ausgesetzt werden.
  • Recht auf sexuelle Privatsphäre und entscheiden, was wir mit unserem Körper machen wollen, ohne uns selbst zu verletzen oder die sexuellen Rechte anderer Menschen zu beeinträchtigen.
  • Nicht wegen unseres Geschlechts diskriminiert werden , Geschlecht, sexuelle Orientierung oder eine andere Ursache.
  • Zugang zu hochwertigen Gesundheitsdiensten in denen Privatsphäre und Vertraulichkeit garantiert sind. Diese Dienstleistungen sollten Beratung zu biologischen, psychologischen und sozialen Aspekten der Sexualität umfassen.
  • Informationen suchen, empfangen und weitergeben in Bezug auf Sexualität.
  • Erhalten Sie Sexualerziehung .

Reproduktive Rechte

Verstehen Sie Ihre Freiheit und Autonomie, um mit Verantwortung zu entscheiden, ob und wie viele Kinder Sie wann und mit wem haben möchten.


Dies sind einige der wichtigsten reproduktiven Rechte:

  • Entscheiden Sie, ob wir Söhne und Töchter haben möchten oder nicht wann, ihre Anzahl und die Zeit, die zwischen ihnen und ihnen vergangen ist.
  • Nicht diskriminiert oder ungleich behandelt werden aus Gründen der Schwangerschaft oder als Mutter (in der Schule, am Arbeitsplatz, in der Familie usw.). Schwangere Jugendliche haben das Recht, die Schule, an der sie vor der Schwangerschaft gelernt haben, weiter zu besuchen.
  • Zugang zu Gesundheits- und medizinischen Dienstleistungen die eine sichere Mutterschaft garantieren, risikolos während des Managements, der Entbindung und des Stillens sind und das Wohlbefinden von Mutter, Kind oder Tochter gewährleisten. Erhalten Sie Gelegenheit und gute Betreuung, wenn das Leben der Frau durch die Schwangerschaft in Gefahr ist.
  • Erhalten Sie Informationen und Schulungen, um die reproduktive Autonomie zu gewährleisten und Familienplanung, um Vertraulichkeit und Datenschutz zu gewährleisten, insbesondere für Jugendliche.
  • Greifen Sie auf sichere Empfängnisverhütung zu akzeptabel und effektiv.
  • Genießen Sie ein Höchstmaß an reproduktiver Gesundheit , frei von Krankheiten und Behinderungen aufgrund von Ursachen wie mangelnde Aufmerksamkeit, Unterernährung, Kontakt mit chemischen Elementen oder Formen der Gewalt.
  • Zugang zu Düngungsmethoden oder -verfahren falls Sie Hilfe benötigen, um die gewünschte Schwangerschaft zu erreichen.
  • Vor Zwangsschwangerschaften geschützt werden Sterilisation oder Abtreibung durch Auferlegung, Verpflichtung, Druck oder Zwang; oder gegen jede erniedrigende Behandlung und Gewalt im Zusammenhang mit der Reproduktion.

Zum Schluss

Sexuelle Rechte und Fortpflanzungsrechte sind Teil der Menschenrechte. Dies bedeutet, dass jede Person, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft und sozialem Status, das Recht hat, einen Zustand vollkommener körperlicher, geistiger und geistiger Fähigkeiten zu erreichen sozial und halten Sie es sein ganzes Leben lang.


Sexuelle Gesundheit und reproduktive Rechte (September 2022).


In Verbindung Stehende Artikel