yes, therapy helps!
Alles, was es über sexuelle Fantasien zu wissen gibt

Alles, was es über sexuelle Fantasien zu wissen gibt

Januar 10, 2023

Fantasieren ist nicht ausschließlich eine Aktivität für Kinder und Erwachsene, die wie Kinder aussehen. Glücklicherweise ist es eine Fähigkeit, die alle Menschen haben und die wir unser ganzes Leben lang nutzen können.

Sexuelle Fantasien

Fantasie ist einfach: grob gesagt, man muss nur die Phantasie laufen lassen . Wenn wir uns andere Realitäten vorstellen, können wir alle Arten von Erfahrungen erleben. Wohlgemerkt, im Kopf.

Auf sexueller, privater und persönlicher Ebene können wir uns von unseren erotischen Gedanken mitreißen lassen und Geist, Körper und Emotionen miteinander verweben, unheimlich angenehme Erfahrungen machen und sogar die sexuelle Reaktion entfesseln können.


Sie müssen nur suchen und drücken Ein Knopf der Fantasien.

Wann fangen wir an zu fantasieren? Wovon werden sexuelle Fantasien genährt und wie entwickeln sie sich?

Wie vom Sexualtherapeuten erklärt Wendy Maltz in seinem Buch "Die intime Welt der weiblichen Sexualphantasien"Frauen beginnen in der Kindheit zu fantasieren, mit romantischeren oder sinnlichen Ideen, die sich im Laufe der Zeit zu mehr sexuellen Ideen entwickeln.

Die Entwicklung von Phantasien scheint eng mit der sexuellen Entwicklung verbunden zu sein und wiederum mit den Erfahrungen, der Kultur und den Informationen, die im Laufe des Lebens über Sexualität gesammelt werden.


Dann ist es wichtig, die Kiste mit unseren Fantasien mit allem zu füllen, was uns stimuliert. Es ist notwendig, nach Inspirationsquellen zu suchen, die die Sinne der Person direkt in die Ausgangsbox des Pfades der Erotik stellen , immer bereit, Vergnügen zu suchen.

Arten von sexuellen Fantasien

Diese Frage ist kompliziert, wenn man davon ausgeht, dass alles im Kopf gültig ist: streng genommen gibt es Fantasien aller Art. Das Thema ist so vielfältig wie der Geschmack von einem und dem anderen. Es gibt jedoch eine Klassifizierung, die interessant zu erwähnen ist, da sie ein tieferes Wissen über die eigene Sexualität vermitteln kann.

Wie von Maltz erklärt, Sexuelle Fantasien können in fiktionalisierte Fantasien und nicht fiktionalisierte Fantasien eingeteilt werden .

Die neuartigen Fantasien entwickeln sich zu einer wahren Geschichte mit Charakteren und Beziehungen zwischen ihnen. Die Rollen des Protagonisten variieren normalerweise von Dominanz, wo Macht und Kontrolle die charakteristischen Elemente sind, bis zu einer süßen und schönen Rolle des Geliebten, in der Zuneigung, Intimität oder spirituelle Anziehungskraft die vorherrschende Rolle spielen. Es kann aber auch Opferrollen geben, bei denen Angst oder sogar Gewalt auftaucht; von wild, dieses als freie Zeitung verstanden zu werden, ohne Macht oder Kontrolle; vom Objekt des Begehrens oder einfach von Voyeur.


Auf der anderen Seite gibt es Fantasien, die keine Fiktion sind. Diese Fantasien sind völlig mit den sensorischen Fähigkeiten der Menschen verbunden. Es sind keine Geschichten wie die vorherigen, sondern visuelle, auditive, taktile Reize usw. diejenigen, die uns Freude bereiten, indem wir sie uns im Kopf vorstellen.

Wie geht es deinen Fantasien? Montieren Sie echte Filme in Ihrem Kopf oder sind Sie mit Ihren Sinnen in Lustparadiese?

In jedem Fall von der Art sein, die Phantasien sind, Das Wichtigste ist, die Erlaubnis zu geben, frei von Schuld, Zensur, Scham oder Ehe zu fantasieren os .

Welche Bedeutung haben sexuelle Phantasien?

Die Bedeutung von Fantasien hat eine relative Bedeutung, wenn wir davon ausgehen, dass es keine schlechte sexuelle Fantasie gibt, wenn sie funktioniert. Wenn die Fantasie in der Lage ist, Sie zu aktivieren, Ihnen vorzuschlagen, sich zu freuen, dann wirkt diese Fantasie. Verwenden Sie es und viel!

In bestimmten Situationen können jedoch Fantasien Anlass zur Sorge geben oder die Privatsphäre der Person beeinträchtigen. In diesem Fall werden sie zu störenden oder aufdringlichen Fantasien, wie Wendy Maltz sie nennt. Fantasien Trick .

Diese Art von Fantasien kann auftreten, wenn die Fantasie selbst im Widerspruch zur Realität der Person steht oder wenn die Fantasie das Gefühl der Kontrolle der Person, die sie lebt, verliert oder die negative Verhaltensweisen aufrechterhalten oder verstärken kann gefährlich.

In diesen Fällen Es ist gut und beruhigend zu wissen, dass Fantasien nach Belieben des Verbrauchers modelliert werden können . Daher können Sie diese Phantasie verwerfen und eine andere finden. Wendy Maltz führt geführte Erkundungen von Fantasien in Workshops oder in der Therapie durch und erläutert in ihrem Buch, wie sie das ausführt, wobei einige Fälle gezählt werden.

Was sind die Vorteile von Sexualphantasien?

1. Der Verstand ist der wichtigste Motor der sexuellen Aktivierung . Die Nutzung des Potenzials, das uns die Möglichkeit bietet, zu fantasieren, kann dazu beitragen, das Sexualleben zu bereichern und zu genießen, da es direkt auf die Steigerung des sexuellen Verlangens wirkt. Durch das Phantasieren können Sie Erfahrungen machen, die Sie möglicherweise nicht im wirklichen Leben leben können, die Sie jedoch in Ihrem Kopf erfahren und Ihnen enormes Vergnügen bereiten werden.

2. Sie sind eine Quelle der Verbesserung des Selbstwertgefühls und von persönlicher Anziehungskraft . Im Allgemeinen können Sie sich mit Fantasien mehr auf die Details konzentrieren sexy, in der Lage zu sein, Kritik und Selbstkritik anderer zu vermeiden.

3. Sie helfen, mögliche zukünftige Praktiken zu üben, oder sie können dazu dienen, angenehme Erinnerungen der Vergangenheit zu bewahren einige Einschränkungen der Gegenwart überwinden .

4. Phantasien Sie sind persönliche Kreationen und als solche können sie nach Wunsch modifiziert werden, um sie an persönliche Vorlieben und Bedürfnisse anzupassen.

5. Es ist eine einfache, unterhaltsame, kreative Technik, die jedem und jedem zur Verfügung steht Es ist kostenlos (wichtiges Detail in diesen Zeiten, in denen alles einen Preis zu haben scheint).

6. Je mehr du fantasierst, Einfacher ist es, Wohlbefinden zu entfesseln , Vergnügen und sogar die sexuelle Reaktion.

Es gibt zu viele gute Dinge, die von dieser Praxis beigetragen werden, um nicht über Fantasien nachzudenken.

Literaturhinweise:

  • Maltz, W und Boss, A. (1998). Die intime Welt der weiblichen Sexualphantasien: eine Reise aus Leidenschaft, Genuss und Selbstfindung. Herausgeber: Paidós Iberíca.

10 extrem verrückte Fetische, die du noch nicht kanntest (Januar 2023).


In Verbindung Stehende Artikel