yes, therapy helps!
Hoponopono (Ho'oponopono): Heilung durch Vergebung

Hoponopono (Ho'oponopono): Heilung durch Vergebung

November 30, 2022

Die Hoponopono (Auch beim Schreiben bekannt Ho'oponopono ) ist eine Philosophie der Konfliktlösung und spirituellen Heilung, die auf Vergebung, Versöhnung und Liebe basiert.

Hoponopono (Ho'oponopono): sich vergeben

Ihre Ursprünge gehen auf die ersten Bewohner der polynesischen Insel Hawaii zurück, die früher Heilungsrituale auf der Grundlage der Hoponopono-Philosophie praktizierten. Im 20. Jahrhundert Nalamaku Simeona Er passte die Lehren und Techniken der Ahnen an die moderne Zeit an und machte das, was wir heute als Hoponopono verstehen, populär.

Obwohl in den alten Versionen dieser Heilkunst die Figur des Heilers von Priestern unterwiesen wurde, fällt die Handlung in der aktuellen Version auf das Individuum, das geheilt werden möchte, so dass wir diese spirituelle Kunst als eine Methode der Selbsthilfe verstehen können .


Polynesische Überzeugungen

In den populären Kulturen der polynesischen Inseln glaubte man, dass die Fehler der Menschen die Ursache von Krankheiten waren, da sie die Geister der Götter verehrten. Von diesem Dogma bewegt, Sie dachten, um die Fehler zu beheben, die das Individuum hatte gestehen . Wenn das Geständnis nicht erteilt wurde, könnte die Person krank werden und sterben. Den Fehler geheim zu halten, hat die Krankheit dazu angeregt, sich weiter zu entwickeln.

Im Paradigma der Psychoanalyse könnten wir den polynesischen Glauben nach dem Konzept von übersetzen Unterdrückung. Wenn sie nicht das Gewissen dieser negativen Elemente für die Gesundheit haben, sind die Spannungen, die sie hervorrufen, in der Psyche verankert, und sie werden somatisiert. Wenn der Fehler eingestanden ist, wird die schädliche Wirkung für die Person aufgehoben, neutralisiert.


Ahnenpraxis des Hoponopono

"Ho'oponopono" bedeutet auf Hawaiianer so etwas geistige HygieneFamilienversammlungen, in denen Beziehungen durch Worte, Diskussionen, Beichte, Entschädigung, Umkehr, aufrichtiges Verständnis gegenüber anderen, Vergebung und letztendlich Liebe gelenkt und ausgeglichen werden.

Während das Teilchen "ho'o" ein Präfix ist, das ein Substantiv in ein Verb umwandelt, kann das Substantiv "pono" als "Güte, Moral, Korrektheit, Tugend, Fairness, Ethik ..." definiert werden.

Auf diese Weise bedeutet "Ponopono" "umleiten , richtig, neu ordnen ... ".

Einer der herausragendsten Forscher der hawaiianischen Tradition, Mary Pukui , beschrieb die ersten Schritte des Hoponopono in der polynesischen Kultur als "eine Familientradition, die darin besteht, dass die Familienmitglieder sich mit anderen fernen Mitgliedern derselben Familie treffen und die tief verwurzelten Probleme zwischen ihnen umleiten, es ihnen schaffen, den anderen zu vergeben und zu verstehen".


Der Hoponopono wurde als eine spirituelle Methode konzipiert, um die schlechten zwischenmenschlichen Beziehungen wiederherzustellen, die zu Pathologien und Krankheiten des Einzelnen und damit der Gruppe führten. Man konnte an den Ursprung der Probleme herankommen, und man glaubte, dass dies auch die persönlichen und familiären Beziehungen zu den Göttern verbesserte, die bestimmte wesentliche Elemente für den geistigen Frieden bereitstellten.

Hoponopono heute

Natürlich beruht das Hoponopono-Konzept nicht auf experimenteller Psychologie, und die psychologischen Interventionspraktiken, die es enthalten, sind nicht wissenschaftlich bestätigt. Trotzdem wurde es in den letzten Jahrzehnten in verschiedenen Zusammenhängen eingesetzt.

Traditionelle Anwendung bei Kriminellen

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurde in Hawaii ein Gefängnisprogramm durchgeführt, in dem Täter mit einem Ältesten zusammenarbeiten mussten, der mit ihren Familien Hoponoponos Treffen abhielt, als alternative Methode zur Beseitigung inter- und innerpersönlicher Konflikte.

Karma Katharsis

In den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts wurde der traditionelle Hoponopono an die Bedürfnisse der Industriegesellschaft angepasst. Die Philosophie der Vergebung und der Konfliktlösung wurde auf Probleme sozialer Natur ausgedehnt und erlangte andererseits auch eine psychospiritueller Charakter der Reinigung des emotionalen Ballastes jedes Einzelnen.

Diese Anpassung legte großen Wert auf die Auswirkungen von negativem Karma. Die Schmerzen, die Sie anderen angetan haben, für sich selbst zu empfinden und zu erleben, ist eine der Grundlagen. Die Hoponopono-Philosophie hat Elemente des Solipsismus, die zu der Feststellung führen, dass "jeder sein eigenes Leben und seine Umstände schafft. Alle unmoralischen Handlungen hinterlassen ihre Spuren in der Psyche selbst und spiegeln sich in jedem Objekt oder Lebewesen wider, das diesen Moment erlebt hat. "

Die Reinigung oder Reinigung von Karma wird zu einer unabdingbaren Voraussetzung für die Erweiterung des Bewusstseins .

Hoponopono: ohne Grenzen

Die Versionen des 21. Jahrhunderts von Hoponopono unterstreichen die Wichtigkeit, "den Zustand Null zu erreichen, wo es keine Grenzen oder Bindungen gibt, keine Erinnerung, keine Identität." Um zu einem solchen Zustand zu gelangen, der als "Selbst-Ich-Dentity" (Selbst-Ich-Identität) bezeichnet wird, muss das folgende Mantra wiederholt werden:

Bitte vergib mir. Es tut mir so leid Ich liebe dich

Die Philosophie des heutigen Hoponopono befürwortet die Übernahme der vollen Verantwortung für unser und das Handeln anderer . Konflikte entstehen also aus sich selbst und niemals durch die Kraft einer äußeren Realität. Wenn Sie die persönliche Realität ändern möchten, müssen Sie sich selbst ändern. Obwohl dieses Postulat dem Solipsismus ähnelt, bestreitet Hoponopono nicht die Realität des Gewissens anderer Menschen.

Stattdessen Hoponopono Stellen Sie sich die Berechnung der Gewissen, die die Welt bewohnen, als ineinander verflochtene Stücke vor . Wenn man das eigene Bewusstsein für die Fehler säubert, wird das Gewissen eines jeden klar. Zweifellos eine Philosophie, die uns helfen kann, uns besser zu verstehen und mehr mit den Menschen um uns herum verbunden zu sein.

Einführungsbuch

Wagen Sie es, diese Philosophie zu versuchen? Ich lade Sie ein, das Buch der zu bekommen Dr. Mª Carmen Martínez Eingabe dieses Links.

Literaturhinweise:

  • Pukui, Mary Kawena und Elbert, Samuel H., University of Hawaii (1986) ISBN 978-0-8248-0703-0
  • Simeona, Morrnah, Selbstidentität durch Ho'oponopono, Basic 1, Pacifica Seminare (1990)

Bewusst.tv - Ho'oponopono - Heilung durch Vergebung (November 2022).


In Verbindung Stehende Artikel