yes, therapy helps!
Coulrophobie (Angst vor Clowns): Ursachen, Symptome und Behandlung

Coulrophobie (Angst vor Clowns): Ursachen, Symptome und Behandlung

Dezember 4, 2022

Die Clowns Sie produzieren normalerweise verschiedene Gefühle und Emotionen in uns Wir verbinden sie normalerweise mit lustigen und liebenswerten Momenten. zur reinen Unterhaltung von, als wir Kinder waren und ihre Ereignisse genossen haben.

Für einen kleinen Prozentsatz der Bevölkerung ist die Figur des Clowns jedoch mit Empfindungen verbunden negativ und unangenehm bis zu dem Punkt, dass sie echte Angst empfinden. Es ist, was bekannt ist alsCoulrophobie 'oder Angst vor Clowns.

Die Angst vor Clowns: Die Rolle des Unterbewusstseins bei der Coulrophobie

Die Clown-Phobie ist oft eng mit latenten emotionalen Ursachen im Unterbewusstsein der Person verbunden, so dass es keine einfache Behandlung zur Heilung von Coulrophobie gibt. Es gibt jedoch verschiedene Behandlungsmethoden und -techniken, die denjenigen, die an dieser Angst leiden, dabei helfen, eine gute Verbesserung zu erreichen.


Symptome einer Coulrophobie

Der sichtbare Teil der Clown-Phobie ist Panik, angst und die angst der Phobiker in Gegenwart des Bildes des Clowns. Obwohl diese Angst von Dritten oft als lächerlich oder witzig empfunden wird, kann das Subjekt, das die Phobie Phobie erlebt, in den beschriebenen Situationen schwere Angstattacken auslösen.

Andere damit verbundene Symptome zur Angst vor Clowns sind:

  • Gefühl intensiver Angst
  • Zittern
  • Angst
  • Tachykardie und unregelmäßiger Herzschlag
  • Atembeschwerden

Ursachen der Clown-Phobie

Die Ursachen dieser irrationalen Phobie sind vielfältig und jeder Fall ist einzigartig. Die meisten Menschen, die von Coulrophobie betroffen sind, berichten, dass sie eine negative Erfahrung mit der Figur eines Clowns gemacht haben. Die meisten Experten für klinische Psychologie und Phobien behaupten jedoch, dass die fundamentale Ursache in den Imaginären liegen würde, die von den Medien (Fernsehen, Filme, Serien) über Clowns geschaffen wurden.


Die Figur des Clowns wurde regelmäßig in verwendet Horrorfilme als Technik, um dem Zuschauer Angst zu bereiten. So schafft der Filmemacher eine kognitive Dissonanz, die sehr effektiv ist, wobei eine Figur, die üblicherweise mit Unterhaltung und Spaß verbunden ist, das Gegenteil ist: ein Sadist oder ein Psychopath, der die Öffentlichkeit überrascht.

Es gibt auch einen großen Konsens unter den Fachleuten für psychische Gesundheit, dass eine der Hauptursachen für Coulrophobie auf die Krankheit zurückzuführen ist Make-up-Funktionen dass Clowns verwenden. Die leuchtenden Farben, die übertriebenen Augen und das Lächeln, die rote Nase sind schockierende Reize für den Verstand eines Kindes und können sogar Angst verursachen, so wie manche Kinder auch Angst haben, im Schoß eines Kindes zu sitzen. Weihnachtsmann.

Die Furcht vor Clowns kann folglich auf das Misstrauen zurückzuführen sein, das durch das geschminkte Gesicht erzeugt wird, wodurch der authentische Gesichtsausdruck nicht sichtbar wird.


Behandlung von Coulrophobie

Viele Eltern versuchen zu verhindern, dass ihre Kinder aus Angst vor Clowns in Situationen geraten, in denen es Clowns gibt Geburtstagsfeiern . Dies kann als vernünftige Maßnahme erscheinen, wenn die Angst sehr intensiv ist, aber die Wahrheit ist, dass Clowns in verschiedenen Zusammenhängen auftreten können. Die beste Behandlung, um die Coulrophobie zu überwinden, ist, dass sich ein Psychotherapeut auf der Grundlage einer guten Diagnose entwickeln kann, um das Arzneimittel an die Ursachen irrationaler Angst anzupassen.

Die gebräuchlichsten Techniken und Behandlungsmethoden zur Bekämpfung der Clown-Phobie umfassen normalerweise psychologische Therapie , das durch Gewöhnung den Menschen mit Phobie den progressiven Kontakt mit der Ursache der Angst (in diesem Fall Clowns) ermöglicht, so dass die schlechten Empfindungen allmählich nachlassen.

Im Verlauf der Psychotherapie basierend auf Desensibilisierung Die erlebte Angst sollte nachlassen. Die ersten Sitzungen drehen sich in der Regel um Diskussionen und Reflexionen über Angst und beginnen dann, Bilder zu sehen, die sich auf das Objekt der Phobie beziehen: Clowns. Wenn die Behandlung wirksam wird, sollte der Patient in der Lage sein, sich wohl zu fühlen, ohne an den Symptomen einer Coulrophobie zu leiden, selbst wenn sich Clowns im selben Raum befinden. Der Prozess der Desensibilisierung ermöglicht es Menschen mit Clown-Phobie, sich allmählich mit ihrer Angst vertraut zu machen und schließlich für die Phobie desensibilisiert zu werden, sie zu überwinden.

Literaturhinweise:

  • Durwin, J. (2010). Coulrophobia & der Trickster. Dreieinigkeit

Angststörungen (3 von 5) - Spezifische Phobie (Dezember 2022).


In Verbindung Stehende Artikel