yes, therapy helps!
Die 10 Unterschiede zwischen einem Chef und einem Führer

Die 10 Unterschiede zwischen einem Chef und einem Führer

Oktober 30, 2022

In einem vorherigen Artikel sprachen wir über die 10 Persönlichkeitsmerkmale, die jeder Anführer haben sollte. Heute ist es an der Zeit, das aufzunehmen 10 Unterschiede zwischen einem Chef und einem Führer .

Chef oder Führer?

Zuerst definieren wir beide Konzepte. "Chef" ist definiert als die Person, die über die Befugnis oder die Macht einer Gruppe verfügt, ihre Arbeit oder Aktivitäten zu leiten .

Stattdessen "Leader" ist die Person, die eine Gruppe oder soziale, politische, religiöse Bewegung usw. leitet und leitet. . Der Unterschied ist grundsätzlich klar. Aber im Alltag gibt es viele Einstellungen, durch die eine Person in das Profil eines Anführers oder Chefs aufgenommen werden kann. Wir schlagen vor, auf die zehn wichtigsten Faktoren in Organisationen hinzuweisen, denn wenn Sie eine relevante Position bei der Entscheidungsfindung einnehmen und eine menschliche Gruppe leiten, ist es günstig, eine Führungsposition einzunehmen, um Kräfte in Ihrer Organisation zu motivieren und zusammenzuschließen .


Die 10 Unterschiede zwischen einem Chef und einem Führer

1. Die Wahrnehmung seiner Autorität

Für einen Chef ist Autorität ein von seinem Kommandoposten gewährtes Privileg. Für einen guten Anführer ist Autorität dagegen nur dann ein Privileg, wenn es ein nützliches Werkzeug für die Organisation ist. Der Chef stimmt der Maxime von zu "Ich bin derjenige, der hier befiehlt" ; während der Führer seine Inspiration in der Phrase findet "Ich kann hier nützlich sein" . Der Anführer spornt die Gruppe an und der gute Anführer bleibt vorne, führt sie und engagiert sich Tag für Tag.

2. Auferlegen vs überzeugen

Der Chef setzt seinen Einfluss auf die Autorität, die von seiner Position ausgeht. Der Anführer gewinnt die Sympathie und den Willen seiner Mitmenschen. Der Anführer nutzt seine Position innerhalb der Hierarchie, während der Anführer sich täglich um seine Führung kümmert. Der Chef hat das Bedürfnis, seine Kriterien festzulegen mit langen Argumenten; der Anführer überzeugt und veranschaulicht, seine Argumente versuchen nicht, andere zu verbannen, sondern Wissen und Aktionsplan aufzubauen.


3. Angst vs. Vertrauen

Der Chef gibt Angst, Angst, droht oft, und sein Team ist misstrauisch, sie geben ihm ein gutes Gesicht, wenn er in der Nähe ist, aber sie kritisieren ihn hart, wenn er nicht anwesend ist. Die Führungskraft ist eine Quelle des Vertrauens, stärkt die Menschen, erzeugt Begeisterung bei der Arbeit und ermutigt die Gruppe, indem sie die gute Arbeit und den Einsatz ihrer Mitglieder anerkennt. Der Chef braucht blinden Gehorsam, der Anführer will die Motivation, jeden zu imprägnieren . Wenn Sie Angst vor Ihrem Vorgesetzten haben, ist dies ein gewöhnlicher Chef, wenn Sie in Cambo Wertschätzung und Wertschätzung haben, ist Ihr Vorgesetzter ein Anführer.

4. Problemmanagement

Der Chef möchte darauf hinweisen, wer den Fehler gemacht hat ; Impliziert den Glauben, schuldig zu sein. Auf diese Weise bestraft und schreit, wenn etwas nicht gut läuft, um die Schuldigen und den Rest der Menschen zu warnen. Der Führer versteht es, Fehler zu verstehen und lenkt die Situation in Ruhe um. Es ist nicht dafür verantwortlich, auf die Fehler anderer hinzuweisen oder jemanden anzuklagen, sondern versucht, das Problem zu lösen und demjenigen zu helfen, der sich verpflichtet hat, aufzustehen.


5. Technische Organisation vs. kreative Organisation

Der Chef verteilt die Aufgaben und Aufträge und überwacht weiterhin, ob seine Aufträge eingehalten werden. Der Leiter ermutigt, gibt Beispiele, arbeitet Seite an Seite mit seinen Mitarbeitern stimmt mit dem überein, was Sie denken, was Sie sagen und was Sie tun. Der Chef macht Aufgaben zu einer Verpflichtung, aber der Leiter weiß, wie er bei jedem neuen Projekt nach Motivation sucht. Der Führer vermittelt den Wunsch zu leben und sich weiterzuentwickeln.

6. Aufträge vs Pädagogik

Der Chef weiß, wie alles funktioniert, der Leiter weiß, wie er die Pädagogik für jede Aufgabe erledigt, er kann lehren. Der erste ist seinem eigenen Geheimnis, das ihn zum Erfolg geführt hat, misstrauisch, der zweite schützt die Menschen entscheidend, damit sie sich entwickeln und sogar überwinden können: Der Chef organisiert die Produktion, aber der Anführer bereitet sie darauf vor, ihr volles Potenzial zu erreichen .

7. Der Grad der persönlichen Nähe

Der Chef hat eine entpersonalisierte Beziehung zu seinem Team, wie Chips auf einem Brett. Der Anführer kennt alle seine Mitarbeiter persönlich und ist wirklich an ihrem Leben interessiert verwendet sie nicht oder vervielfältigt sie nicht. Es respektiert die Persönlichkeit jedes Menschen und verteidigt Menschen unabhängig von ihrer Position in der Hierarchie.

8. Geschlossene Systeme gegenüber offenen Systemen und in ständiger Entwicklung

Der Chef sagt "mach das", der Anführer sagt "lass uns das tun" . Der Chef strebt nach Stabilität, der Leiter fördert seine Mitarbeiter durch Gruppenarbeit und die Bildung anderer Führungskräfte. Der Leiter kann das aufrichtige Engagement seiner Mitmenschen integrieren, Pläne mit klaren und gemeinsamen Zwecken entwerfen und andere mit ihrer Hoffnung und Entschlossenheit infizieren.

9. Erfüllen Sie sich gegen die Führung

Der Chef kommt pünktlich an, aber der Anführer kommt immer zuerst an . Der Chef wartet auf die Mitarbeiter, die auf seinem Stuhl sitzen, der Leiter kommt heraus, um sie zu begrüßen. Der Leiter möchte seine Präsenz als Gruppenleiter immer aufrechterhalten und ermutigt zu Engagement, Herzlichkeit und Loyalität. Der Chef ist mit einer akzeptablen Leistung seiner Mitglieder zufrieden, der Leiter möchte weiter sehen und möchte, dass seine Gruppe hervorsticht.

10. Macht vs. Inspiration

Der Chef verteidigt mit Autorität seine Nägel und Zähne; Der Führer lässt normale Menschen sich außergewöhnlich fühlen. Der Chef sehnt sich nach Ehrfurcht, aber der Anführer schafft es, sein Team in eine Mission einzubeziehen, die es ihnen ermöglicht, zu überwinden und zu überwinden. Der Chef möchte seine Privilegien aufrechterhalten; der Anführer gibt seinem Werk, seinem Leben und dem seiner Mitmenschen Bedeutung und Inspiration.


10 Differences Between NORTH And SOUTH Korea (Oktober 2022).


In Verbindung Stehende Artikel