yes, therapy helps!
Trauer um den Tod: der Prozess der Suche nach Trost

Trauer um den Tod: der Prozess der Suche nach Trost

November 26, 2022

Vor ein paar Monaten, am Rande des größten Schmerzes, den ich persönlich erlebte, erhielt ich eine dieser gut gemeinten Phrasen, die Emotionen weckte, die ich zuvor nicht erlebt hatte. "Es ist gut, dass Sie als Tanatologe nicht so weh tun und früher darüber hinwegkommen als wir anderen." Ich spüre immer noch das Echo dieser Worte in meinem Kopf.

Der Tod ist eine der Erfahrungen, mit denen Psychologen, Sophatologen, Ärzte und Angehörige der Gesundheitsberufe im Allgemeinen auf künstlich entwickelte Weise handeln und als professionell und stellvertretend bezeichnet werden. Dies entgeht jedoch nicht der Lebenserfahrung, die Sie haben oder haben einen Moment des eigenen Lebens, denn Sterben ist die natürliche Folge des Lebens, und deshalb Es ist wichtig zu wissen, wie mit der Trauer um den Tod eines geliebten Menschen umgegangen wird oder zumindest die Ressourcen haben, um diese Momente auf die bestmögliche Weise zu durchlaufen.


  • Verwandter Artikel: "Das Duell: Der Verlust eines geliebten Menschen"

Emotionaler Schmerz

Einen nahen geliebten Menschen zu verlieren, stört nicht nur das, was man von sich selbst und dem Sinn des Lebens hält, sondern beeinträchtigt auch die Stabilität des Konstruierten während einer Erfahrung, die die Trauerprozesse begleitet. Aber Was passiert, wenn der Schadenexperte Ihre Verluste nicht akzeptiert? Was passiert, wenn der Schmerz die eigene Art und Weise einer Abwesenheit überdenkt? Was tun Sie, wenn das Arzneimittel nicht denselben Arzt tröstet, der es empfiehlt?

Ein Teil der Behandlung besteht natürlich darin, die Behandlung selbst anzufordern. Jedoch Dies wird den Schmerz des Verlustes nicht verhindern ; und entdecken Sie im Fleisch, dass beide nicht notwendigerweise jede der Trauerphasen verhindern, dass jeder dieser dunklen Gedanken und jede dieser Phasen des Zorns gegen das Leben erscheinen und im Vorbeigehen ihre Spuren hinterlassen.


  • In Verbindung stehender Artikel: "Thanatologie: die Studie des Todes"

Was kann angesichts des Bedürfnisses nach Komfort in dieser Situation getan werden?

Das mächtigste Werkzeug, das die Menschen uns reparieren, umbauen, neu organisieren und trösten müssen, ist die emotionale und körperliche Nähe eines anderen Menschen . Das Vertrauen in den Kontakt, die durch die Intimität gebotene Privatsphäre und die Gewissheit, gehört zu werden, ist die wirksamste, aber nicht unbedingt sofortige Medizin, um die Verwüstungen des Unheilbaren zu mildern.

Wenn Sie jemals jemanden haben, der in irgendeiner Weise direkt oder indirekt mit den Schmerzen anderer Menschen in Verbindung steht, kann ich Ihnen sagen, dass Sie durch die Erfahrung des Verlierens dieselbe tröstende Umarmung und das gleiche interessierte Ohr wie jeder andere Mensch benötigen eine geliebte Person wie jede andere Person, ohne eine direkte Beziehung zu dem Thema auf professionelle Weise.


Wenn Ihnen irgendetwas passiert, denken Sie daran Die Erfahrung der Trauer folgt nicht der üblichen oder generalisierbaren Erfahrung . Die Erfahrung der Trauer um den Tod ist einzigartig, unvergleichlich und unvermeidlich zu einem bestimmten Zeitpunkt im Leben. Daher ist es das beste Mittel, sich auf einen geliebten Menschen zu stützen und einfühlsam zu sein.

Bewältigung der Todestrauer

Wenn Sie die Ehre und die Möglichkeit haben, jemanden in diesem Prozess direkt, beruflich oder nicht-beruflich zu begleiten, ist Offenheit erforderlich, damit der vorurteilsfreie Ausdruck fließt und die Emotionen ihre Funktion erfüllen, das von den Rissen geknackte Innere zu organisieren Trauma Und vor allem berücksichtigen Sie diesen gesunden Menschenverstand, den Respekt vor der Einzigartigkeit der Erfahrung sowie das gemeinsame Schweigen, auch wenn im Alltag der Sirup abgetan wird, der in diesen Fällen den Verdauungsprozess der Bittersten erleichtert der Erfahrung eines Verlustes durch den Tod.

Natürlich Die tanatologische oder psychotherapeutische Unterstützung ist erwünscht, jedoch nicht unerlässlich einen Verlust durch den Tod überwinden. Gehen Sie zum Fachmann, wenn Sie, wenn nicht, die Firma eines Vertrauensmanns suchen, der Sie in den schwierigsten Momenten der Trauer unterstützt. Wenn Sie keinen Trost finden oder Ihr Duell immer erstickender wird, sollten Sie sich an einen Fachmann halten, der bereit ist, Sie mit Respekt, Würde und Offenheit zu begleiten.

Alva Ramirez Villatoro, Psychologe.


LEBEN NACH DEM TOD - Was passiert, wenn wir sterben? (November 2022).


In Verbindung Stehende Artikel