yes, therapy helps!
Persönliche Entwicklung: Zufriedenheit, Wohlbefinden und Leistung

Persönliche Entwicklung: Zufriedenheit, Wohlbefinden und Leistung

August 24, 2019

Wenn ich das Wort "Psychologie" anspreche und dann eine kurze Pause mache, durchläuft der Kopf oft endlose Komplikationen, die sich aus der pathologischen Konzeption ergeben, die wir alle im Kopf haben, basierend auf der Abwesenheit einer immerwährenden psychischen Gesundheit, die mit dem Psychologen zusammenhängt Paar, das irrtümlich zu dem erwähnten Feld.

Im positiven Sinne, das heißt in der Entwicklung mentaler Fähigkeiten, die das reibungslose Funktionieren unserer Gedanken begünstigen In Bezug auf Gefühle und Verhaltensweisen ist es üblich, auf eine andere Art von kürzlich geprägten Begriffen wie dem umstrittenen Konzept des Coachings zurückzugreifen, als ob diese Technik nicht in engem Zusammenhang mit den grundlegenden Zielen der positiven Psychologie stand.


Und ist, dass jeder von uns eine Maschine hat, vielleicht die mächtigste von allen, die ich sagen darf, die wir zum Glück oder leider nicht über die Bedienungsanleitung verfügen. Wir gehen nur von einer sehr verbreiteten Hardware aus, deren Software wir im Laufe des Lebens durch den Erwerb lebenswichtiger Erfahrungen und des Lernens entwickeln, die letztendlich unsere Funktionsfähigkeit bestimmen.

Glaubenssätze: Realität oder Science Fiction?

In diesem Sinne lassen sich zahlreiche Beispiele aus dem kinematografischen Kontext ziehen. Jeder, der stolz ist, kann sich daran erinnern, wie Will Smith im "Hitch" -Film dazu beigetragen hat, seine Verführungskünste für seine Kunden zu entwickeln. Oder wie Lionel Logue das Gleiche tat, als es darum ging, das Stottern zu überwinden, das den Herzog Jorge de York verursacht hatte, als er in dem Film "Die Rede des Königs" öffentlich sprach.


Etwas, das der Öffentlichkeit in seiner Version der großen Leinwand weniger bekannt ist, könnte "Der friedliche Krieger" sein, der auf dem autobiographischen Roman von Dan Milman basiert, in dem ein Mystiker Nick Nolte, der den "Lehrer" Socrátes inkarnierte, an den Erkenntnissen mitwirkte Scott Mechiowicz (Dan) entwickelt "die Suspendierung des unaufhörlichen mentalen Dialogs, die Aufgabe des Ego und die Erfahrung, im gegenwärtigen Moment vollständig zu leben".

In ähnlicher Weise ist es allgemein üblich, einen Volksglauben zu finden, der auf der Stabilität und Dauerhaftigkeit bestimmter psychologischer Merkmale beruht, die in Ausdrücken wie "Ich bin so" oder "Ich habe mich immer so benommen habe" perfekt veranschaulicht werden. Als ob unsere Interpretationen, Urteile oder Überzeugungen in einer Reihe, auf angeborene Weise in Form von "Sie haben oder nicht haben" bestimmt wurden, ohne auf die Möglichkeit der Entwicklung einzugehen. Auf der anderen Seite geschieht dies mit jedem neuen Lernen oder jeder Erfahrung, die unsere Assoziationen und neuronalen Verbindungen verändert. Schon der Glaube an die psychologische Veränderung öffnet ihm die Tür .


Um diese Änderungen effektiv zu erreichen, finden wir eine Reihe von notwendigen Schritten, um sie erfolgreich durchführen zu können. Der erste und vielleicht schwierigste von ihnen wäre zu lernen, weniger ernst genommen zu werden, wenn wir uns als verlässliche Wissensquelle betrachten, da wir in der Regel alle in unseren emotionalen Zuständen verändert werden, die unsere Kriterien von beeinflussen Interpretation im Laufe der Zeit kann wahre Barbarei in Form von Glauben, über uns selbst oder unsere Fähigkeiten entwickeln.

In der Lage sein, häufig den Meinungen oder Überzeugungen anderer zu widerstehen, mit denen wir nicht einverstanden sind, Wir finden es schwieriger, dasselbe mit denen zu tun, die wir selbst entwickeln, und die Maxime lautet: "Wenn ich darüber nachdenke, wird es sein, weil es wahr ist" .

Überwindung für die persönliche Entwicklung

Ein weiterer grundlegender Schritt, um voranzukommen, wäre die Bereitschaft, unsere alten und dysfunktionalen Überzeugungen aufzugeben, wie das Kind, das sich weigert, seine alten Spielsachen loszulassen, mit denen er kaum Spaß hat.

Und es geht nicht so sehr darum, das "Warum" oder die Richtigkeit / Falschheit unserer Ansätze zu analysieren Um unsere Analysekriterien durch andere zu ändern, orientieren Sie sich mehr am "Wofür" oder an der Nützlichkeit / Nutzlosigkeit, die uns bestimmte Gedanken auf praktischere Weise bieten, wenn es darum geht, unsere Änderungsziele zu erreichen.

Um diese erste Phase des Wandels zu überwinden, muss zunächst die Unsicherheit derjenigen entwickelt werden, die glaubten, auf festem Boden gelaufen zu sein und in sumpfigem Gelände entdeckt zu werden. Die Illusion und Motivation der gewünschten Veränderung rechtfertigt den Anfangszustand der Unsicherheit jedoch mehr als genug.

Mit UPAD Psychology and Coaching können neue Herausforderungen durch persönliche Entwicklungsprozesse erreicht werden.Die Arbeit des Glaubens wird von grundlegender Bedeutung sein, um mit den neuen Veränderungen zu konfrontieren, die es dem Kunden ermöglichen, ein hohes Maß an Zufriedenheit, Wohlbefinden und Leistung zu erreichen.

"Wenn nichts sicher ist, ist alles möglich" (Margaret Drabble).


Wie man sympathisch wirkt (Faden-Methode) (August 2019).


In Verbindung Stehende Artikel