yes, therapy helps!
Wie man einen Mann mag, in 4 psychologischen Schlüsseln

Wie man einen Mann mag, in 4 psychologischen Schlüsseln

April 28, 2024

In der Geschichte wurden die Unterschiede zwischen Männern und Frauen übertrieben. Die Tatsache, dass jedes Geschlecht unterschiedlichen Geschlechtsrollen zugeordnet wurde, macht seit Jahrhunderten davon aus, dass alles, worauf sich "die Dame und der Herr" unterscheiden, ein Produkt angeborener biologischer Unterschiede ist.

Es gibt jedoch bestimmte Verhaltensweisen, bei denen es sehr stabile Unterschiede zwischen Männern und Frauen gibt: Verhaltensweisen, die seit Jahrtausenden mit Fortpflanzung verbunden sind. Es ist wahr, dass heute weder Romane noch intime Beziehungen von der Geburt neuer Generationen untrennbar sind. Die Tatsache, dass dies seit Millionen von Jahren so ist, hat Spuren in unserem Körper und in einigen auf unseren Genen beruhenden Prädispositionen hinterlassen.


In diesem Artikel werden wir einige sehen Schlüssel zum Verständnis, wie man einen heterosexuellen Mann mag . Diese Einstellungen und Handlungen haben sich in verschiedenen Kulturen und Gesellschaften als nützlich erwiesen, um die Aufmerksamkeit von Männern auf sich zu ziehen. Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass dies statistische Trends sind und jeder Fall einzigartig ist. Mit anderen Worten, sie sind keine unfehlbaren Methoden, aber sie verringern die Wahrscheinlichkeit einer Ablehnung.

  • In Verbindung stehender Artikel: "Durchsetzungsvermögen zur Verführung: 9 Tricks, um Ihre Kommunikation zu verbessern"

Wie mag man einen Mann? Haltung ist der Schlüssel

Es ist klar, dass es viele Aspekte gibt, die mit Aspekten des physischen Erscheinungsbildes zusammenhängen, die dazu beitragen, anziehend zu sein. Es ist jedoch nicht weniger wahr, dass ein guter Prozentsatz des Erfolgs, der mit einer Verführung erreicht werden kann, damit zu tun hat die Haltung, die wir gegenüber anderen einnehmen . In den folgenden Abschnitten werden wir sehen, dass dies in vielen Aspekten der Schlüssel ist.


1. Wenn Sie glücklich sind, zeigen Sie es

So einfach ist das. Viele Frauen glauben, dass es zur Anlockung eines Mannes notwendig ist, eine ernsthafte oder sogar hochmütige Haltung beizubehalten und ihr eigenes Glück zu unterdrücken. Dies ist jedoch nicht der Fall. Wenn man Freude nicht ausdrücken kann, ist das an sich schon eine schlechte Idee. Es macht keinen Sinn, wenn man einen heterosexuellen Mann verführen möchte.

Beispielsweise wurde in einer Untersuchung, deren Ergebnisse 2011 veröffentlicht wurden, festgestellt, dass Männer betroffen sind Sie betrachteten die weiblichen Gesichter als wesentlich attraktiver, wenn sie ehrlich lächelten . Dieses Phänomen war jedoch nicht vorhanden, wenn heterosexuelle Frauen die Attraktivität männlicher Gesichter bewerten mussten.

  • In Verbindung stehender Artikel: "12 Eigenschaften von geistig starken Leuten"

2. Drücke dich aus

Ein anderer Mythos über die traditionellen Rollen von Frauen besagt, dass Frauen eine passive und eher diskrete Rolle einnehmen sollten. Diese Idee entspricht nicht nur diskriminierend, sondern entspricht auch nicht dem, was Männer für attraktiv halten. Zum Beispiel wurde in einer Studie das gefunden die Frauen, die mehr gestikulierten, wenn sie sich ausdrücken und das nahm aufgrund ihrer Bewegungen einen größeren "Lebensraum" ein, sie waren verführerischer.


Kurz gesagt, eine gute Portion Durchsetzungsvermögen ist nicht nur in dem Sinne nützlich, dass sie denjenigen helfen, die sie benutzen, um sich durchzusetzen und eine größere Fähigkeit haben, ihre Interessen zu verteidigen; Darüber hinaus wird dies hinsichtlich seines Verführungspotenzials positiv bewertet.

3. Nutzen Sie die rote Farbe

Mehrere Studien weisen darauf hin, dass die Farbe Rot der Verführung dient, insbesondere wenn Sie die Aufmerksamkeit heterosexueller Männer auf sich ziehen wollen. Das könnte etwas damit zu tun haben, dass wir rote Farbe mit lebhaften Erlebnissen und Leidenschaften verbinden. Also etwas so einfaches wie das Ankleiden mit dieser Farbe kann helfen um zumindest Aufmerksamkeit zu erregen und die Verführungschancen zu erhöhen. Es ist jedoch auch bekannt, dass das Tragen von Rot unbewusst unser Verhalten beeinflusst. Dies kann der Schlüssel sein.

  • Vielleicht sind Sie interessiert: "Farbpsychologie: Bedeutung und Kuriositäten von Farben"

3. Suchen Sie nach Schönheitstipps? Verstecken Sie die Kurven nicht

Mit der Fähigkeit, Männer anzuziehen, gibt es viele Schönheits-Tricks. Die große Mehrheit von ihnen ist jedoch für bestimmte Gesellschaften und Kulturen spezifisch. Das Stereotyp einer schlanken und attraktiven Frau wirkt beispielsweise im Westen, aber es funktioniert nicht in bestimmten landwirtschaftlichen Gesellschaften, in denen Männer Partner mit einer robusteren Verfassung bevorzugen. In westlichen Ländern werden lange Haare und blaue Augen ebenfalls besser bewertet, aber an vielen anderen Orten wird dies nicht erfüllt.

Es gibt jedoch ein Merkmal, das unabhängig von der Art der Gesellschaft, die wir als Referenz verwenden, sehr stabil zu sein scheint: die Beziehung zwischen der Taillengröße und der Größe der Hüften oder, wie es in der angelsächsischen Welt üblicherweise genannt wird und die diese Art der Forschung beherrscht, das Verhältnis von Taille zu Hüfte.Insbesondere wird geschätzt, dass ein ideales Verhältnis zwischen Taille und Hüfte aus Sicht heterosexueller Männer 0,7 oder etwas niedriger ist, was den Umfang der Taille zwischen dem Umfang der Hüfte teilt.

Dies bedeutet, dass die Wollust der Hüfte, die viele Frauen wegen der Komplexe mit einer Garderobe verbergen, die die Kurven verbirgt, tatsächlich eine Waffe ist, die zur Verführung verwendet werden kann. Die Auferlegung extremer Dünnheit hat nicht damit zu tun, dass sie wie die meisten Frauen aussieht oder tatsächlich mehr Männer anzieht, sondern mit anderen völlig anderen, auf Marketing basierenden Logiken.


5 Tipps für Männer! Frauen ansprechen und Frauen kennenlernen! (April 2024).


In Verbindung Stehende Artikel