yes, therapy helps!
Der schockierende Fall von Beth, dem psychopathischen Mädchen

Der schockierende Fall von Beth, dem psychopathischen Mädchen

March 28, 2020

Viele werden den Fall bereits kennen Beth Thomas Eine faszinierende Geschichte, die soziale Netzwerke stark beeinflusst und die niemanden gleichgültig lässt. Für diejenigen, die noch nicht von diesem Mädchen gehört haben, empfehlen wir, diesen Artikel weiter zu lesen.

  • Vielleicht sind Sie interessiert: "Wir haben 5 Exemplare des Buches" Psychologisch sprechen "verlost!"

Beth Thomas: die Geschichte des psychopathischen Mädchens

Diese Geschichte handelt von einem Mädchen, das Er verlor seine Mutter, als er erst ein Jahr alt war . Sie und ihr Bruder standen unter der Obhut ihres leiblichen Vaters, der die beiden Minderjährigen sexuell missbrauchte. Glücklicherweise wurden die Misshandlungen von Ärzten aufgedeckt und die Kinder sechs Monate später von einem Sozialarbeiter aufgenommen.


Zum Glück für Beth und ihren kleinen Bruder Jonathan wurden beide von einem christlichen Paar adoptiert, das voller Hoffnung war, Eltern zu sein, die sich aber nicht vorstellen konnten. Alles schien gut bis Beth begann sich zu manifestieren, dass sie sehr seltsame Alpträume hatte und sie erkannten, dass etwas nicht gut lief.

Albträume, ein Vorspiel zum unsozialen Verhalten des kleinen Beth

Die Albträume des kleinen Mädchens handelten von einem Mann, der "auf ihn fiel und sie mit einem Teil von ihm verletzte". Darüber hinaus Beth manifestierte gewalttätiges Verhalten gegenüber ihrem Bruder, ihren Eltern und Tieren (die er zu töten kam). Neben Wut fanden sie auch heraus, dass Beth unangemessenes sexuelles Verhalten zeigte: Das Mädchen masturbierte öffentlich und übermäßig und blutete schließlich.


Diese Fakten Eltern haben die Möglichkeit in Betracht gezogen, zu einem Psychologen zu gehen . Genau im Verlauf der Diagnose und psychologischen Therapie zeichnet Beth das Video auf, das die Welt bereist hat: ein Interview mit Beth, geführt von Dr. Ken Magid, einem klinischen Psychologen, der sich auf die Behandlung von Kindern spezialisiert, die Opfer von schwerem sexuellen Missbrauch sind. Was dieser Psychologe über die Ursachen und Folgen von sexuellem Missbrauch entdeckt hat, ist Gegenstand aller psychologischen Fakultäten.

Die schrecklichen Dialoge zwischen Beth und ihrem Psychologen

Dies ist eine kleine Abschrift des Beginns des Interviews:

- "Dr. Ken: Haben die Leute Angst vor dir, Beth?

-Beth: Ja.

-Dr. Ken: Haben deine Eltern Angst vor dir?

-Beth: Ja.

-Dr. Ken: Was würdest du mit ihnen machen?

-Beth: Erstech sie.

-Dr. Ken: Was würdest du mit deinem Bruder machen?

-Beth: Töte ihn.


-Dr. Ken: Wen würden Sie gerne Stecknadeln hinzufügen?

-Beth: Bei Mama und Papa.

-Dr. Ken: Was würdest du gerne mit ihnen machen?

-Beth: Lass sie sterben. "

Das kleine Mädchen gab zu, dass sie ihren Bruder körperlich misshandelt hatte

Beth Er gab in seinen Gesprächen mit Dr. Ken und in völliger Kälte zu, dass er seinen Bruder misshandelt hatte Er schlug immer mit dem Kopf gegen den Boden, nagelte Nadeln auf seinem ganzen Körper und in seinen intimen Teilen, streckte und trat seine Genitalien ... Er erklärte sogar, dass er einmal versucht habe, ihn zu töten, und blieb nur stehen, weil seine Eltern sie entdeckt hatten . Er gab zu, dass er auch ernsthaft darüber nachgedacht hatte, seine Eltern mehrmals zu töten, und dass er seine Haustiere gewöhnlich misshandelte. Nicht gerade damit zufrieden, er kam, um mehrere Tiere zu töten, die seinen Hof durchstreiften.

Vor all diesen Tatsachen, die sie selbst erzählte, Beth Er gab zu, keine Reue oder Schuld zu empfinden Sein Tonfall vor allen seinen Aussagen war kalt und ruhig, als würde er irgendeine triviale Anekdote erklären. Auf die Frage, warum sie auf diese Weise gehandelt habe, antwortete sie, sie wolle alles fühlen lassen, was sie in der Vergangenheit während des Missbrauchs ihres Vaters gefühlt hatte. Bevor alle Fragen des Arztes angesprochen wurden, wenn sie sich dessen bewusst war, dass diese Handlungen bei der anderen Person Leiden verursachen würden, räumte sie gelassen ein, ja, genau das wollte sie.

Krankenhausaufenthalt in einem speziellen Zentrum und psychologische Behandlung

Nach einem langen Interview Der Psychologe hatte genug Informationen, um ihn dazu zu bringen, das Mädchen zu internieren in einem Behandlungszentrum für Kinder mit unterschiedlichen Verhaltensstörungen. Bei Beth wurde ein ernstes Problem festgestellt Bindungsstörung , die durch die Entwicklung der Unfähigkeit, gesunde und angemessene Beziehungen aufzubauen, gekennzeichnet ist, in diesem Fall aufgrund der Geschichte des sexuellen Missbrauchs und des Missbrauchs durch seinen Vater.

Bindungsstörungen erfordern eine dringende psychologische Aufmerksamkeit, da sie sonst für Beth selbst und ihre Familienangehörigen zu einer Gefahr werden kann, da sie keinerlei Empathie aufweist, die mit Störungen wie Soziopathie oder Psychopathie vergleichbar ist.Der Grund, warum Beth zu dieser Zeit nicht als Psychopath diagnostiziert wurde, ist zu dieser Zeit Die Existenz der Persönlichkeitsstörung war noch nicht bekannt (Antisoziale Persönlichkeitsstörung vor dem 18. Lebensjahr), über die es immer noch eine lange Debatte unter Geisteswissenschaftlern gibt.

Psychologische Behandlung zur Kontrolle ihrer antisozialen Impulse

Die Behandlung, die Beth auferlegt wurde, war sehr streng und ordentlich. Speziell für Kinder mit der gleichen Erkrankung entwickelt, deren Regeln und Gewohnheiten sehr kompliziert sind. In der Nacht und um zu verhindern, dass sie andere Kinder verletzt, Beth Ich war in einem Raum eingesperrt . Außerdem musste er um Erlaubnis für alles bitten, von der Toilette bis zum Trinkwasser.

Im Laufe der Zeit Die Beschränkungen waren weniger streng und Beth verbesserte sich allmählich .

Beth konnte sich vollständig erholen und ist heute eine Person mit einem gemeinsamen Leben

Am Ende des Videos sehen wir den großen Fortschritt der Behandlung von Beth. Im Laufe der Jahre können wir Beth als eine Person sehen, die die Fähigkeit besitzt, sich einzufühlen und sich der Konsequenzen ihrer Handlungen bewusst zu sein. Offensichtlich hatte seine offensichtliche "Bosheit" ihren Ursprung in dem fortgesetzten Missbrauch, dessen Opfer er als Baby war, und sein Fall dient dazu, die schlimmen Folgen von körperlichem und psychischem Missbrauch in jungen Jahren zu veranschaulichen.

Derzeit Beth führt ein normales Leben und arbeitet als Krankenschwester . Seine beruflichen Verdienste haben ihm mehrere Auszeichnungen eingebracht.

Dieser Fall führt zu folgenden Schlussfolgerungen: Die Wichtigkeit einer guten Erziehung, insbesondere in kritischen Zeiten des Kindes. Er spricht aber auch über die Wirksamkeit (zumindest in diesem Fall) der psychologischen Therapie, auch bei extremer Schwerkraft, und dies mag unumkehrbar erscheinen.

Was waren die psychotherapeutischen Schlüssel für Ihre Genesung?

Diese totale psychologische Erholung des kleinen Beth konnte erreicht werden, indem das Mädchen auf ihre Handlungen aufmerksam gemacht, das Selbstwertgefühl erhöht und funktionelle soziale Gewohnheiten und Verhaltensweisen gefestigt wird, indem es beispielsweise bestimmte Regeln annehmen und in der Lage ist, zu steuern, zu kanalisieren und in der Lage zu sein verstehe den Grund für seine Wut.

Wir empfehlen Ihnen, den Dokumentarfilm des gesamten Beth-Falls zu sehen, der 1992 von der HBO-Kette durchgeführt wurde. Es ist wirklich interessant und es ist praktisch, diesen Fall genau zu kennen, auch wenn er uns als Profis und als Mensch lehren kann.


UNTIL DAWN [German] #2 Unbewusste Ängste [HD+][LET'S PLAY] (March 2020).


In Verbindung Stehende Artikel