yes, therapy helps!
10 Tipps, die Ihnen helfen, eine Verhandlung günstig abzuschließen

10 Tipps, die Ihnen helfen, eine Verhandlung günstig abzuschließen

August 25, 2019

Ob bei der Arbeit (zum Beispiel im Vertrieb), bei unserem Partner oder in anderen Situationen unseres täglichen Lebens, Wir alle müssen irgendwann in unserem Leben verhandeln , weil wir soziale Wesen sind und mit anderen Menschen leben müssen.

Verhandeln ist eine Kunst, und dazu müssen wir nicht nur einige Techniken beherrschen, die speziell darauf ausgelegt sind, unsere Erfolgschancen in Verhandlungen zu maximieren, sondern wir müssen eine Reihe von Kommunikationsfähigkeiten beherrschen, wie sie im Artikel "Die 10 grundlegenden Kommunikationsfähigkeiten "

Tipps zum Abschluss einer erfolgreichen Verhandlung

Jetzt Was können wir tun, um in Verhandlungen erfolgreich zu sein? In den folgenden Zeilen erklären wir es Ihnen.


1. Treffen Sie Ihren Gesprächspartner

Es ist immer ideal zu wissen, mit wem wir sprechen (zum Beispiel deren Werte). Manchmal ist es möglich, nach der Person zu suchen, die wir vor uns haben werden, sei es über ihre sozialen Netzwerke, Google oder über gemeinsame Bekannte. Zu anderen Zeiten wird dies jedoch nicht möglich sein, also müssen wir dies tun Nehmen Sie sich Zeit, um mehr darüber zu erfahren, wie sich die Person vor uns befindet und analysieren Sie die Situation, die uns umgibt.

2. Ermitteln Sie das Bedürfnis der anderen Person

Es ist nicht nur notwendig, etwas über die Person und ihre Herkunft zu erfahren, sondern wir müssen auch deren Bedürfnisse kennen. Wissen Sie, wonach Sie suchen und was Sie möchten zu erhalten ist wichtig, um mit jemandem zu verhandeln. Sonst bleiben wir blind.


3. Machen Sie sich klar, was Sie anbieten

Neben der Kenntnis des Produkts oder der Bedürfnisse des anderen Gesprächspartners ist es auch erforderlich, Ihre zu kennen. „Was bieten Sie an?“ Oder „Was brauchen Sie?“ Sind einige Fragen, die Sie sich stellen müssen, bevor Sie mit dem Verhandlungsgespräch beginnen. Bei jeder Verhandlung müssen Sie sich selbst genau kennen und wissen, welchen Mehrwert Sie bieten.

  • In Verbindung stehender Artikel: "30 Fragen, zum sich selbst besser zu kennen"

4. Seien Sie einfühlsam

Empathie ist der Schlüssel in jeder zwischenmenschlichen Beziehung, aber auch wenn wir mit anderen verhandeln möchten. Empathie bedeutet, sich an die Stelle anderer Menschen zu setzen , verstehe die Welt, die sie wahrnehmen, und die Gefühle, die sie fühlen. Dies ist wichtig, wenn die Verhandlungen erfolgreich abgeschlossen werden sollen, da wir damit unser eigenes Verhalten regulieren und an die Situation und den Gesprächspartner anpassen können, mit dem wir verhandeln.


  • In Verbindung stehender Artikel: "Sind Sie empathisch? 10 typische Merkmale empathischer Leute"

5. Hören Sie aktiv zu

Wenn wir verhandeln, hat die andere Person viel zu sagen und nicht nur uns. Aber selbst wenn es nicht so aussieht, hören wir oft und hören nicht zu. Dies geschieht vor allem in einer Verhandlung, in der wir unsere Bedürfnisse auferlegen wollen, und es ist durchaus üblich, dass wir um jeden Preis gut verkaufen wollen und manchmal nur an uns denken.

Zuhören ist genauso wichtig wie das Sprechen. Daher ist es wichtig, eine vollständige Kommunikation mit der anderen Seite des Verhandlungstisches herzustellen. Die beste Option ist in diesem Fall aktives Zuhören , der sich nicht nur auf die verbale Botschaft konzentriert, sondern auch auf das Nonverbale und die Emotionen, die die andere Person projiziert.

  • Wenn Sie tiefer auf diesen Aspekt eingehen möchten, lesen Sie den Artikel "Aktives Zuhören: Der Schlüssel zur Kommunikation mit anderen".

6. Erwarten Sie nicht, dass Sie alles bekommen, was Sie wollen

Wenn wir einer Verhandlung gegenüberstehen, ist es wichtig zu wissen, dass wir nicht immer 100% von dem, was wir vorschlagen, erreichen werden, da der andere auch Bedürfnisse hat. Dafür Es ist wichtig zu lernen zu geben, aber nicht um jeden Preis . Ziel ist es, ein Gleichgewicht zu erreichen, an dem beide Partner gewinnen.

7. Überzeugen Sie sich

Ein guter Unterhändler muss eine Person mit Überzeugungskraft sein, da der andere Gesprächspartner davon überzeugt werden muss, dass das, was wir anbieten, sowohl für ihn als auch für uns gut ist. Überzeugungsarbeit reißt die andere Person nicht ab Es ist eine Kunst, die man lernen kann und die unseren Standpunkt auch für die andere Person attraktiv machen soll.

  • Zu vertiefen: "Überzeugung: Definition und Elemente der Überzeugungskunst"

8. Vertrauen Sie sich

Es ist unmöglich, jemanden zu überzeugen, wenn wir uns nicht von unserem Angebot überzeugen. Und noch weniger ist es, wenn wir nicht von unseren Erfolgschancen bei den Verhandlungen überzeugt sind. Oft ist es nicht das, was wir sagen, sondern wie wir es sagen . Wenn wir unseren Argumenten vertrauen, vertraut die andere Person möglicherweise dem, was wir vorschlagen.

9. Verwalten Sie Ihre Gefühle angemessen

Eine Verhandlung ist kein Rosenweg, daher gibt es widersprüchliche Momente.Wenn wir wollen, dass die Verhandlungen gut enden, muss die Situation auf einen Bereich umgeleitet werden, in dem es möglich ist, ruhig zu sprechen. Daher ist das Beherrschen und Bewältigen von Emotionen fast obligatorisch, denn Wut kann den guten Verhandlungsfortschritt überhaupt nicht fördern.

Wenn Sie wissen, dass die Verhandlungen kompliziert sind und sich die beiden Parteien nicht in der optimalen Verhandlungszone befinden, ist es besser Nehmen Sie sich ein paar Minuten Ruhe, um Ihre Ideen zu klären und mit anderen Stimmungen zum Verhandlungstisch zurückkehren.

  • Achtsamkeit kann ein gutes Werkzeug für diese Spannungsmomente sein. Mehr erfahren Sie im Artikel "Achtsamkeit bei der Arbeit: Was sind die Vorteile?"

10. Habe eine positive Einstellung

Positive Einstellung und Optimismus sind in einer Verhandlung notwendig, weil es Zeiten gibt, in denen die Dinge nicht wie gewünscht ablaufen. Die Aufrechterhaltung einer positiven Einstellung hilft, die Balance zu finden und ermöglicht es, den widrigen Situationen, die an einem Verhandlungstisch auftreten können, zu begegnen.


FIFA 18 Tipps & Tricks: auslaufende Verträge / Tutorial Vorverträge / ablösefreie Transfers Karriere (August 2019).


In Verbindung Stehende Artikel