yes, therapy helps!
Die 6 häufigsten Gründe für Paare, sich zu streiten

Die 6 häufigsten Gründe für Paare, sich zu streiten

Juni 17, 2024

Beziehungen erfordern ein gewisses Maß an Engagement und Willenskraft, die die Erfahrung an sich zu einer Herausforderung machen. Trotz der Mythen über die romantische Liebe, die im Umlauf ist, ist die Wahrheit, dass für die Arbeit der Romantik Zeit und Mühe investiert werden müssen, und dies proaktiv zu tun.

Aus diesem Grund sind Konflikte in Beziehungen relativ häufig. Ehen und Freundinnen teilen einfach zu viel Zeit und Aktivitäten miteinander, so dass von Zeit zu Zeit bestimmte Reibungen nicht auftreten.

Jetzt ... Was sind die häufigsten Gründe, warum sich Paare streiten? Nehmen wir an, dass der Willenskampf fast unvermeidlich ist. Es ist gut zu wissen, ob diese kleinen Krisen denen ähneln, die andere Beziehungen haben, oder ob wirklich ein spezifischeres und einzigartiges Problem vorliegt, das uns einen Streich spielt.


  • In Verbindung stehender Artikel: "6 Liebestests, um auf Ihre Beziehungen anzuwenden"

Die häufigsten Gründe, warum sich Paare streiten

Nach meiner Erfahrung sind dies die typischen Ursachen, die Konflikte und Zwietracht in Beziehungen erscheinen lassen.

1. Freizeit

Freizeit ist einer der großen Auslöser von Diskussionen im Kontext der Liebe. Warum? Weil es auf biologische Bedürfnisse fast so grundlegend reagiert wie Lebensmittel. Freizeit ist letztlich das, was der Körper von uns verlangt, egal ob er ein Hobby kultiviert oder sich ausruht. Das zu berücksichtigen Das Wohlbefinden des Paares zu pflegen ist praktisch ein Job Es ist normal, dass von Zeit zu Zeit die Notwendigkeit entsteht, sich davon zu trennen, ein Leben unabhängig von dem zu machen, was die geliebte Person gerade tut.


Diskussionen über Freizeit können daher auf drei verschiedene Arten auftreten. Der erste hat mit der Menge an Freizeit zu tun, die jeder Mensch benötigt. leicht, einer von ihnen wird mehr Zeit benötigen, um das zu tun, was Sie wollen, und der andere weniger, mit dem Es erscheint ein Ungleichgewicht, das Sie kennen müssen .

Die zweite Art und Weise, in der diese Paardiskussionen auftauchen, basiert weniger auf der Quantität als auf der Qualität dieser Aktivitäten. Es gibt Hobbys, die besondere Bedingungen erfordern, und Die andere Person kann mit schlechten Augen sehen, was getan wird . Wenn eine Person beispielsweise gerne Bergsteigen möchte, hat sie möglicherweise Probleme mit ihrem Partner, weil sie sich Sorgen um die damit verbundene Gefahr macht.

Die dritte Art und Weise, in der diese Konflikte auftauchen, hat mit der Erwartung zu tun, ob Freizeit von beiden Seiten erlebt wird oder ob sie paarweise erfolgt. Einige Leute gehen davon aus, dass "Normal" die erste Option ist, während bei anderen das Gegenteil der Fall ist.


  • Verwandter Artikel: "Ich bin mit meinem Partner nicht zufrieden: Was kann ich tun?"

2. Probleme bei der Bestellung und Reinigung

Ein weiterer Hauptgrund für Diskussionen in Beziehungen ist die Ordnung, die zu Hause aufbewahrt werden sollte, und die Sauberkeit der Wohnung. Und das Normalste ist, dass jeder seine eigene Vorstellung davon hat, was es bedeutet, in einem ordentlichen und sauberen Zuhause zu leben, und die geringste Unstimmigkeit zwischen ihnen verursacht viel Unbehagen sowohl bei denen, die alles mehr gesammelt sehen wollen als auch bei der Person, zu der sie gehören. das ist ständig erforderlich, um ihre Sachen und ihren Schmutz zu sammeln.

Darüber hinaus ist das problematischste, dass es keinen vernünftigen Grund gibt, die Kriterien zu begründen, nach denen sich die einzelnen Personen richten, um zu prüfen, ob ein Zimmer gebucht ist oder nicht. Am Ende, wie in den meisten Fällen, Die Lösung besteht darin, Verpflichtungen zu verhandeln und einzuhalten .

3. Intimität

Intimität ist, wie das Konzept selbst zeigt, etwas sehr Persönliches. Deshalb ist es nicht immer einfach, es perfekt zu passen die Erwartungen, die in der Beziehung des Paares festgelegt werden was per definitionem zwischenmenschlich ist.

Jedes Individuum hat eine Schwelle, die der Ansicht ist, dass andere Personen sich nicht überschreiten sollten. Wenn die andere Person darüber hinausgeht, ist die Empfindung ebenso unangenehm wie schwer zu rechtfertigen.

Dies macht sich sowohl in der Sexualität als auch im Körperkontakt bemerkbar in Bezug auf einige Geheimnisse Wir möchten nicht, dass sie oder von unserem Partner bekannt sind. Jeder Mensch hat sein psychologisches Hinterzimmer, aber Sie müssen wissen, wie Sie mit den Erwartungen des anderen umgehen, wenn Sie wissen wollen, wie die Welt aus unseren Augen aussieht.

4. Geld

Es mag banal erscheinen, für das Geld zu streiten, aber wenn ein großer Teil des Nachlasses geteilt wird, sind die Anlässe, aus denen der Konflikt entsteht, zahlreich. Es ist normal seitdem Es kann sehr hohe Ausgaben und sehr teure Produkte geben .

Am Ende bleibt es nur zu bewundern, dass wir, egal wie viel wir das Leben mit einer Person teilen, die wir lieben, niemals so gut sein können wie die andere Person, um die Ungerechtigkeiten zu erkennen, die sie erleidet (normalerweise, ohne dass die wirtschaftliche Dekompensation von uns gesucht wurde ja

5. Probleme mit der Familie

Die erweiterte Familie kommt mit dem Paar, das wir ausgewählt haben, aber es muss nicht zu uns passen. Die Art und Weise, wie wir vor dieser Art von Reibung vorgehen, kann jedoch bestimmen, ob zu diesem Problem noch eine hinzugefügt wird, die den Kern unserer Beziehung und das vollständig berührt wird viele Diskussionen verursachen . Und es ist so, dass die Apathie, die passiv-aggressive Haltung oder die indirekte Haltung der Schwiegereltern von der anderen Person nicht gut angenommen werden muss.

6. Eifersucht

Argumente wegen Eifersucht sind etwas seltener als wir bisher gesehen haben, weil sie normalerweise etwas sind, das offen nur schwer zu erkennen ist. Die Spur der romantischen Liebe, die auf dem Mythos basiert, dass wir die andere Person besitzen, verursacht jedoch immer noch diese Art von Illusionen, wonach die Ehre einiger Menschen davon abhängt, inwieweit ihr Partner mit den Menschen in Kontakt tritt kann als Konkurrenten im romantischen betrachtet werden .

In diesem Fall ist es das Beste, sich klar zu machen, dass Eifersucht ein Problem für sich selbst ist, und dass das Beste, was getan werden kann, ist, sie einfach abzuschneiden, weil sie weder für sich selbst noch für etwas Gutes bringen Person, die das Paar bildet.

  • In Verbindung stehender Artikel: "So sind Paare, in denen es keine Eifersucht gibt"

Streiten im Urlaub - Service 3 (Juni 2024).


In Verbindung Stehende Artikel