yes, therapy helps!
Virginia Satir Familientherapie: ihre Ziele und Zwecke

Virginia Satir Familientherapie: ihre Ziele und Zwecke

November 13, 2022

Familientherapie durch Virginia Satir, Mitbegründer des Palo Alto MRI Die jahrelange Ausbildung der Studierenden in dieser Einrichtung hatte großen Einfluss auf die Interventionen der systemischen Orientierung, die in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts auftraten.

In diesem Artikel werden wir die Hauptmerkmale der von Satir vorgeschlagenen Therapie analysieren, das Wachstumsmodell beschreiben und eine kurze Übersicht über seine Biographie und ihre Arbeit geben.

  • In Verbindung stehender Artikel: "Arten von psychologischen Therapien"

Biografie von Virginia Satir

Virginia Satir wurde 1916 in Neillsville, Wisconsin, geboren. Während der Großen Depression zog ihre Familie nach Milwaukee und verließ den Hof, in dem sie lebten, damit Virginia, die älteste Tochter, am Institut studieren konnte. Später absolvierte sie eine Ausbildung am Milwaukee State Teachers College und arbeitete einige Jahre als Lehrerin.


Später wurde Satir als Sozialarbeiter ausgebildet. 1951 begann er sich dieser Arbeit zu widmen, die den Kern seiner beruflichen Tätigkeit bilden würde. Bald darauf begann er am Illinois Psychiatric Institute zu arbeiten. In dieser Zeit war die Präferenz von Satir für eine Familienintervention (im Gegensatz zur individuellen Behandlung) bereits gut etabliert.

Ende der 50er Jahre Satir war Mitbegründer des Mental Research Institute, häufig als "MRI" abgekürzt. in der Stadt Palo Alto, Kalifornien. Andere Therapeuten, die eine herausragende Rolle bei der Gründung dieser Einrichtung spielten, waren Don Jackson, Paul Watzlawick, Chloe Madanes, Salvador Minuchin, R. D. Laing und Irvin Yalom.


Das MRI war für mehrere Jahrzehnte der grundlegende Kern der amerikanischen Familientherapie, insbesondere wenn man sich auf die systemische Orientierung bezieht. Satir leitete die Ausbildung der Schüler, daher war der Einfluss ihrer Ideen in diesem Therapiemodell sehr wichtig.

Virginia Satir starb 1988. Neben ihr Beiträge als Familientherapeut und als Sozialarbeiter Satir, das in dem Buch "Conjoint Family Therapy" (1964) zusammengefasst ist, hinterließ eine Reihe inspirierender Publikationen mit poetischem Ton, durch die er versuchte, anderen Menschen zu helfen, sich mehr als Menschen zu entwickeln.

  • Vielleicht sind Sie interessiert: "Die 8 Familientypen und ihre Eigenschaften"

Ziele des Satir-Wachstumsmodells

Satirs Arbeit beruhte auf seinen persönlichen Werten und Überzeugungen, die einen spirituellen und selbsttranszendenten Charakter mit bemerkenswerten Ähnlichkeiten mit den Ansätzen der humanistischen psychologischen Strömung hatten. Dieser Autor definierte fünf allgemeine Ziele in seinem Wachstumsmodell , Name, den er seiner Theorie über Psychotherapie gab.


1. Erhöhen Sie das Selbstwertgefühl

Für Satir bezieht sich der Begriff "Selbstwertgefühl" auf unsere tiefe Wahrnehmung von uns selbst und umfasst Bewusstsein. Nach ihren Ansätzen hängt ein hohes Selbstwertgefühl mit der Identifikation des Selbst mit der spirituellen Energie zusammen.

  • In Verbindung stehender Artikel: "Niedriges Selbstwertgefühl? Wenn Sie Ihr schlimmster Feind werden"

2. Ermutigen Sie die Entscheidungsfindung

In diesem Sinne ist eines der Ziele der Satir-Familientherapie die Stärkung der Patienten, damit sie selbst mitmachen können Entscheidungen zur Erreichung eines Zustands der psychischen und körperlichen Gesundheit . Persönliche Transzendenz würde mit der Erfahrung von Handlungsfreiheit zusammenhängen.

3. Nehmen Sie die Persönlichkeitsverantwortung an

Satir argumentierte, dass die Tatsache, dass wir unser Selbst vollständig erfahren haben, es uns erlaubt, Verantwortung dafür zu übernehmen und uns wirklich zu kennen. Solche Tatsachen würden einen zentralen Beitrag zur menschlichen Entwicklung des Einzelnen leisten.

4. Erzielen Sie Selbstkonsistenz

Persönliche Kongruenz wird definiert als die Harmonie zwischen der Erfahrung eines Individuums und seiner "Lebensenergie" , bezogen auf die Transzendenz des Selbst. In diesem Sinne wichtige Aspekte wie Authentizität und Aufrichtigkeit, sowohl vom Klienten als auch vom Therapeuten, der als Modell dienen sollte.

Grundsätze Ihrer Familientherapie

Fünf grundlegende therapeutische Prinzipien wurden identifiziert in Satirs Interventionsmethoden; In ihnen werden wir uns auf diesen letzten Abschnitt konzentrieren. Diese Schlüssel müssen während der gesamten Behandlung vorhanden sein, da sie für die therapeutische Veränderung notwendig sind.

1. Erlebnismethodik

Dieses Merkmal umfasst hauptsächlich zwei Aspekte: die volle Wahrnehmung der persönlichen Erfahrung und die Wiedererlangung bedeutender Ereignisse der Vergangenheit als Teil der Therapie. Satir betonte die Bedeutung eines hypothetischen Körpergedächtnisses als nützliches Werkzeug für therapeutische Veränderungen.

2. Systemische Natur

Obwohl systemische Therapien in der Regel als im Wesentlichen auf die Familienbeziehung konzentriert verstanden Tatsächlich bezieht sich das "systemische" Konzept auch auf andere zwischenmenschliche Kontexte, auf die Interaktion zwischen Vergangenheit und Gegenwart und sogar auf den gesamten Organismus.

3. Positive Ausrichtung

Satir sagte, dass der Therapeut den Klienten helfen sollte, die Welt positiv wahrzunehmen, körperliche und psychische Gesundheit zu erreichen und ihr maximales menschliches Potenzial zu entwickeln. Dazu ist es notwendig, einen neuen Interpretationsrahmen für die Erfahrungen zu schaffen und die Nutzung persönlicher Ressourcen anstelle von psychopathologischen Aspekten zu fördern.

4. Konzentrieren Sie sich auf die Veränderung

Die Satir-Familientherapie konzentriert sich auf die persönliche und zwischenmenschliche Transformation . Mit diesem Ziel hob der Autor die Nützlichkeit von Fragen der tiefen Selbstreflexion auf individueller Ebene hervor.

5. Selbstkongruenz des Therapeuten

Die Kongruenz zwischen dem Verhalten und dem Selbst des Therapeuten ist eine notwendige Voraussetzung, damit der Therapeut anderen Menschen helfen kann, ihre eigenen zu erreichen. Der Kunde nimmt diese Übereinstimmung durch Werkzeuge wie Humor, Metaphern, Selbstdarstellungen und allgemeines kreatives Verhalten wahr.


The War on Drugs Is a Failure (November 2022).


In Verbindung Stehende Artikel